Instagram header

Leben

Männer-ABC // C wie Cliché

25. November 2020
Männer-ABC // C wie Cliché

Im Auftrag aller Männer räumt dieser Beitrag mit 10 Clichés auf, die in unserer Gesellschaft noch immer tief verankert sind. Es wird zeit diesen Anker zu lösen.

Du hast gegen ein Mädchen verloren!?

Und weiter?

Sei ein Mann!

Schon von klein auf wird ein Mann mit dieser Aussage vertröstet. Egal ob es nach einem Sturz mit dem Fahrrad, nach der Trennung von seiner ersten Liebe oder nach einem Schicksalsschlag ist. Doch darf man wirklich keine Gefühle zeigen, um ein Mann zu sein?

So sind Männer halt.

Ein Klassiker in der Frauenwelt. Mein Freund hat mich betrogen – so sind Männer halt. Mein Mann hat meinen Geburtstag vergessen – so sind Männer halt. Der sitzt die ganze Zeit vor der Konsole und zockt – so sind Männer halt.
Und schon wieder geht er mit seinen Freunden was trinken – so sind Männer halt.

Ne, nicht alle Männer sind gleich und man kann nicht alle gemeinsam über einen Kamm scheren.

Richtige Männer werden nie verletzt!

Natürlich haben Männer Gefühle. Und ja, diese können sehr wohl verletzt werden. Das Ding dabei ist nur, dass der Großteil der Männer nicht darüber reden kann. Ein großes Problem in unser Gesellschaft.

Lass dir einen Bart wachsen, du bist ein Mann!

Für viele Männer ein Statussymbol, für andere ein modisches Accessoire und für wieder andere einfach nur ein Produkt ihrer Faulheit. Der Bart steht für je her als Symbol der Männlichkeit.

Doch die Männlichkeit eines Mannes wird nicht anhand seines Bartes gemessen. Es kommt nämlich nicht auf den Bart an, sondern darauf, was unter dem Bart ist.

Männer müssen immer den ersten Schritt machen!

Ey, in welchem Zeitalter leben wir? Auch Männer mögen es begehrt zu werden und wenn Frauen Interesse bekunden. Der zwang des Eroberns bewirkt meist genau das Gegenteil.

Als Mann muss man beim Date immer zahlen!

Nope. Nope. Nope. Nope.

Ein Mann kann sein Date einladen. Ein Mann kann die Rechnung splitten. Ein Mann darf auch einmal eingeladen werden. Nichts mit „muss“.

Männer brauchen keine Zärtlichkeit!

Männer benötigen genau so viel Zärtlichkeit wie Frauen. Und ja, manchmal möchten auch Männer das kleine Löffelchen sein, um einfach mal alles um einen herum vergessen zu können.

Du verhältst dich wie eine Frau!

Schon gewusst, auch Männer können so etwas wie PMS haben. Auch Männer haben Stimmungsschwankungen. Und ja, auch Männer möchten manchmal am liebsten alleine ne ganze Box Ben&Jerrys und ne Flasche Wein leer machen weil alles richtig mies läuft.

Also ja, womöglich sind Männer und Frauen gar nicht so verschieden.

Männer weinen nicht!

Ein Grund warum viele Männer Angst davor haben, ihre Gefühle zu zeigen ist, dass sie in der Gesellschaft noch immer als starkes Geschlecht angesehen werden und diesem Bild auch bis zum Schluss gerecht werden möchten.

Doch das ist absolut der falsche Weg und auch fern allem Gesundem. Ein Mann darf und soll über seine Gefühle sprechen können!

#bepoised

    Leave a Reply

    *