Instagram

Explore

Lifestyle

Lifestyle Sport

Adieu Sportwäscheberg

2. April 2019
Lebewohl Sportkleidung

Und schon wieder stehen wir uns gegenüber. Schweigend, beklemmend, uns anstarrend. Langsam bemerke ich, wie sich meine Augen mit Tränen füllen und mein Körper dem Gefühl nachgeben möchte, dass es alles einfach so weitergehen kann. Doch ich versuche dagegen anzukämpfen, denn ich will keine Schwäche zeigen – nicht schon wieder. „Warum stehst du nur so da!? Sag doch endlich was oder war es das etwa?“ rutscht mir plötzlich…

Sport

Road to 1:35h

6. Januar 2019
Road to 1:35h

Man sagt alte Liebe rostet nicht, doch lange Zeit herrschte zwischen uns beiden Funkstille. Maximal ein kurzes, verlegenes „Hallo“ und ein darauffolgendes „Ciao“ waren die einzigen Worte, die wir miteinander gewechselt haben. Doch das alles ist nun unwichtig. Egal wie lange wir uns schon nicht mehr gesehen haben, egal wie oft ich dich schon vergessen habe und egal was früher war. Wichtig ist, dass wir wieder zusammen sind.…

Lifestyle

2111 Kilometer – Kroatien Road Trip

6. November 2018
Road Trip Kroatien

Schon seit längerem verspüre ich den Drang nicht zuhause zu sein. Den eigenen vier Wänden für eine Zeit lang „lebe wohl“ zu sagen und den Alltag hinter sich zu lassen. Aus diesem Grund beschloss ich auch über den Sommer für einen Monat mein geliebtes Wien zu verlassen, um Urlaub zu machen, neue Dinge zu erleben und alte Freunde wiederzusehen. In dieser Zeit habe ich viel erlebt. Ich war…

Lifestyle Sport

Wanderlust

23. August 2018
Wanderlust

Und plötzlich bleibt mir mitten im Gespräch das Wort im Halse stecken. Ich werde nervös, meine Schritte werden langsamer und während ich versuche einen Fuß vor den anderen zu setzen, spicke ich mit einem Auge ganz kurz an meiner rechten Schulter entlang – keine gute Idee. Mein Atem stockt und mein Puls wird immer höher. Ich merke, wie sich die Angst in meinem ganzen Körper breit macht und…

Lifestyle

Ich will mehr, immer mehr

1. August 2018
ich will mehr, immer mehr

Manchmal scheint es einem so, als würde die Zeit stillstehen. Für eine kurze aber wunderbare Sekunde wirkt alles um einen herum als wäre es eingefroren. Fernab allem was einen belastet, kontrolliert und gefangen hält. Eine Wimpernschlaglänge Zufriedenheit und komplette Stille. Das Wort „mehr“ In unserer Gesellschaft wird das Wort „mehr“ allzu oft seiner eigentlichen Bedeutung beraubt. Obwohl das menschliche Streben nach mehr fast grenzenlos erscheint, vergessen wir immer…

Instagram