Instagram

Explore

running

Sport

5 Tipps für Laufanfänger

13. Januar 2019
5 Tipps für Laufanfänger

Nichts ist so einfach, doch kostet so viel Überwindung. Keiner Sache ist das Wetter so egal und für nichts wurden schon mehr Ausreden erfunden. Nicht einer kann von sich behaupten, dass er es noch nie versucht hat und nur selten war jemand  schon von Beginn an überzeugt davon. In manchen von uns löst es pure Freude und in anderen nur ein freudloses Stöhnen aus. Ich spreche natürlich vom…

Sport

Road to 1:35h

6. Januar 2019
Road to 1:35h

Man sagt alte Liebe rostet nicht, doch lange Zeit herrschte zwischen uns beiden Funkstille. Maximal ein kurzes, verlegenes „Hallo“ und ein darauffolgendes „Ciao“ waren die einzigen Worte, die wir miteinander gewechselt haben. Doch das alles ist nun unwichtig. Egal wie lange wir uns schon nicht mehr gesehen haben, egal wie oft ich dich schon vergessen habe und egal was früher war. Wichtig ist, dass wir wieder zusammen sind.…

Sport

X-Cross Run 2018

21. Juni 2018
X-Cross Run 2018

„Ich hoffe mir passiert nichts peinliches.“ – dachte ich mir, während sich der Startblock mit lachenden Gesichtern füllte. Wir positionierten uns zirka in die Mitte des Feldes, dort wo sich die schnelle Gruppe von der langsamen trennt. Wobei wir uns bei diesem Event eher zu der letzteren Gruppe zählten. Lange konnte es nicht mehr dauern. Der Moderator lief nämlich schon seit 5 Minuten die Bühne auf und ab,…

Sport

Run 15 – Bezirkslauf Rudolfsheim 2018

11. April 2018
Run 15 – Bezirkslauf Rudolfsheim 2018

Egal wie viel Wettkämpfe man schon hinter sich hat, der erste Lauf nach der Winterpause ist immer etwas Besonderes. Man ist ein bisschen nervös, weiß nicht mehr ganz genau was auf einen zukommt, steht stundenlang vor dem Kleiderschrank für das perfekte Laufoutfit (Witterungsbedingt natürlich 😉 ) und man kriegt vor lauter Anspannung kaum einen Bissen runter. Vor allem wenn die Winterpause satte 47 Wochen gedauert hat. So lange…

Lifestyle Sport

Zombies, Run!

10. März 2018
Zombies, Run!

Ja, ich kann es selber kaum fassen. Es hat gerade wirklich jemand gewagt, mich am frühen Morgen anzusprechen. Mich. Den Kaiser des Morgengrants höchstpersönlich. Fassungslos gleitet mein Blick langsam Richtung Boden. Plötzlich merke ich, wie meine Hände zu zittern beginnen. Ich spüre, wie sich meine Adern mit Blut aufpumpen und meinen ganzen Körper zum Brodeln bringen. Ich versuche mich zu kontrollieren, doch es gibt kein Zurückhalten mehr. Mein Kopf richtet sich langsam auf. Es ist zu spät –…

Instagram