Instagram

Lifestyle Sport

So war das nicht geplant…

11. Oktober 2017
Satz mit X

Satz mit X, das war wohl nix… oder so. Manchmal kommt es im Leben einfach ganz anders als man sich das vorgestellt hat. Einerseits sind solche, nennen wir es Überraschungen, die das Leben für einen bereithält ja ganz erfrischend. Und in vielen Fällen ist man im Nachhinein auch ganz froh, dass etwas nicht nach Plan verlaufen ist. Allerdings gibt es auch Situationen in denen es schon praktisch (und angebracht 😉 ) wäre, wenn alles nach dem persönlichen Drehbuch läuft und die eigenen Pläne aufgehen. 

Wenn das so wäre würde dieser Post vermutlich eine Überschrift ähnlich wie diese tragen: „Yes we did it! Neue Fitnap Bestzeiten beim 3-Länder Marathon“. Und im Text dazu würde ausführlich beschrieben werden wie es uns beim Lauf ergangen ist, und wie wir unsere Erfolge danach ausgiebig in unserer Heimat Vorarlberg gefeiert haben. Aber wenn ihr einen Blick auf unsere Fitnap Hall of Fame mit all unseren Bestzeiten werft, könnt ihr feststellen, dass es hier keinen aktualisierten Eintrag mit 3-Länder Marathon 2017 gibt. Das liegt nicht daran, dass J (Marathon) und ich (Halbmarathon) unsere Bestzeiten läuferisch nicht geknackt haben. Nein, soweit ist es leider gar nicht gekommen. In den Ergebnislisten stehen neben unseren Namen jeweils diese 3 unrühmlichen Buchstaben: DNS – did not start.

Leider nein

J hat ja schon in seinem letzten Beitrag darüber berichtet, dass er leider verletzungsbedingt die Reise zum 3-Länder Marathon absagen muss. Ich habe es zumindest bis nach Vorarlberg geschafft, merkte aber schon am Donnerstag bei der Zugfahrt von Wien ins Ländle, dass ich mir was eingefangen habe und das Unheil sicher bald ausbrechen würde. Und so war es dann auch: eine richtig üble Männergrippe knockte mich übers Wochenende komplett aus und deshalb konnte auch ich nicht an den Start gehen.

Team Fitnap: 0 vs. körperliches Versagen: 2        scheiße.. 😀

Somit wurde nichts aus den geplanten neuen Fitnap Bestzeiten über die Halbmarathon und die Marathon Distanz und wir verabschieden uns aus der Laufsaison 2017 ohne Erfolgserlebnis in die Winterpause. 

Jetzt aber genug gejammert! 😉 J´s Verletzung ist wieder einigermaßen auskuriert und die schlimmsten Tage meiner Männergrippe sind auch gezählt. Somit bleibt noch zu sagen, dass wir sportlich bald wieder durchstarten werden und die offene Rechnung mit den Bestzeiten halt nächstes Jahr beglichen wird.

Projekt Marathon

Team Fitnap will be back! 😉 

    Leave a Reply

    *

    Instagram