Folge mir auf Instagram

Lifestyle

Neujahrsvorsätze 2017

6. Januar 2017
focus

Grundsätzlich habe ich noch nie allzu viel davon gehalten, sich Neujahrsvorsätze zu fassen. Hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass diese entweder unüberlegt und meistens in nicht mehr ganz nüchternem Zustand gefasst werden, oder ohnehin spätestens im Februar wieder ignoriert werden. Dieses Jahr soll das allerdings ganz anders werden!

Unsere Vorsätze für 2017

Genauer gesagt, werden J und ich ab dem zweiten Jänner komplett auf Alkohol und Nikotin verzichten. Außerdem werden wir uns gezielt gesund ernähren und unsere Pizza und Burger Eskapaden auf ein Minimum beschränken. Den einen oder anderen Cheat-Day wird es natürlich sicher trotzdem geben. 😉 Neben Alkohol- und Nikotinabstinenz, sowie der Ernährungsumstellung, werden wir auch mehr Sport machen und vor allem werden deutlich mehr Laufeinheiten am Programm stehen.

gesunder Einkauf

Ziel: Marathon

Diese ganzen großen Vorsätze sind natürlich nicht unbegründet in unseren Köpfen gelandet. Denn wie wir bereits in einem vorherigen Beitrag angekündigt haben, haben wir uns, damals ohne groß über die Folgen dieser Entscheidung nachzudenken, für den diesjährigen Vienna City Marathon angemeldet. Und zwar über die volle Distanz! Deshalb wollen wir unseren Körpern einfach durch diese Änderungen eine bessere Chance geben, diese Herausforderung auch irgendwie zu bestehen.

Somit stehen uns vom 2.1.2017 bis zum 23.4.2017 exakt 16 harte Wochen bevor. Wir werden euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten, wie es uns ohne Bier, Fast Food und vor allem mit sehr viel Lauftraining ergeht. Vor allem der Jänner, der komplett im Zeichen der Veränderung steht, wird für uns sicher eine riesige Herausforderung werden und der innere Schweinehund garantiert ein ständiger Begleiter sein. Auch wenn es sicher hart werden wird, freuen wir uns dennoch auf alles was uns bevorsteht. Vor allem nach den letzten nicht gerade gesunden Wochen und den nahezu grenzenlosen Schlemmereien über die Feiertage hinweg, wird es wirklich Zeit etwas zu ändern.

Falls ihr euch Neujahrsvorsätze gefasst habt, wünschen wir euch natürlich alles Gute und viel Erfolg. 🙂

Bis dahin,

T

    Leave a Reply

    *